Prostoria

von Filip Gordon Frank

Die luftige Form des Vogelhäuschens Coo Coo wurde durch Biegen des Blechs in eine geschlossene Schutzhaube für kleinere Vögel geschaffen. Die Blechenden werden verschweißt, um an dieser Verbindungsstelle eine Holzstange als Ruheplatz für die Vögel zu platzieren. Die dünne Blechoberfläche erzeugt von vorne einen fast unsichtbaren Eindruck, während die Seitenansicht eine klare Form und Funktion des Objekts zeigt. Das minimalistische Design hauchte diesem ansonsten marginalisierten Objekt das neue Leben ein und wurde neben seinem Hauptzweck auch zu einem dekorativen Objekt im Innenraum.

Galerie

Information

Maße