Prostoria
Strain – noch eine Auszeichnung

Strain – noch eine Auszeichnung

Der Sessel Strain (Simon Morasi Piperčić) hört nicht auf, das Publikum zu begeistern und die Auszeichnungen zu gewinnen. Nach der Auszeichnung Interior Innovation Award – Winner, die ihm vom German Design Council für das Jahr 2015 verliehen worden ist, und der Auszeichnung Red Dot Design Award 2015, wird ihm noch eine Anerkennung gezollt – Goldener Schlüssel an der Belgrader Möbelmesse.

Die diesjährige Möbelmesse in Belgrad war in vielerlei Hinsicht anders als die vorigen – sowohl konzeptionell als auch strategisch. Die Neugestaltung der Veranstaltung wurde von den Ausstellern, Designern, aber auch von den Besuchern mit Begeisterung begrüßt, die überlegene Aufstellung und aussagekräftiges Angebot mit Spannung erwartet haben. Mit besonderem Schwerpunkt auf den Besuch ausländischer Lieferanten – möglicher Partner wurden die designorientierten Unternehmen hervorgehoben. Zugleich wurden die Form und das Logo der Auszeichnung Goldener Schlüssel neu entworfen. Die hoch qualifizierte Jury, die über die ausgezeichneten Modelle ihre Entscheidung getroffen hat, verlieh der ganzen Veranstaltung ein ganz neues Image und Renommee.

Der Gewinner des Goldenen Schlüssels – der Sessel Strain vermittelt den Eindruck extremer visueller Leichtigkeit wie die Membran eines Umhanges, gestreckt über eine komplexe Metallkonstruktion. Zur gleichen Zeit verleiht ihm aber die ausgetüftelte Kombination aus unterstützenden elastischen Bändern, geformter Rückenlehne sowie den Sitzpolstern alle Annehmlichkeiten, die von einem anspruchsvollen, modernen Anwender erwartet werden. Der Designer Simon Morasi Piperčić ist ein auf vielen Gebieten tätiger Autor, vom Industriedesign über die Raumgestaltung, Szenografie, Installation usw. Das Wesentliche in seiner Arbeit ist aber gerade solch ein sinnvoller, gleichzeitig einfacher und kreativer Designentwurf.