Prostoria
Erkundung unseres architektonischen Erbes der Moderne

Erkundung unseres architektonischen Erbes der Moderne

Im Rahmen eines Projekts, das die Wurzeln unseres Designs im Erbe der modernistischen Zagreber Architektur erforscht, haben wir den Liegesessel Kontrapunkt in der Konzerthalle Vatroslav Lisinski fotografiert. Die Konzerthalle Vatroslav Lisinski (1958-1973) wurde von den Architekten Marijan Haberle, Minka Jurković und Tanja Zdvořak entworfen.

Nur wenige Orte auf der Welt haben eine so tief verwurzelte Tradition der modernistischen Architekturkultur wie in Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens. Es ist ein Erbe, das die Grundlage und Inspiration für die Designsprache unserer Produkte darstellt. Diese Aufnahmen von Kontrapunkt (Entwurf: Neisako) sind Teil eines größeren Editorials, das in einigen der wichtigsten Gebäuden realisiert wurde, die das Erbe der modernistischen Architektur in Zagreb sind.

Kontrapunkt recliner closed at Lisinski, Croatia
Künstlerische Leitung Fotografie: Architekturbüro BIRO; Foto: M. Mihaljević
Kontrapunkt recliner opened at Lisinski, Croatia

„Die ausgewählten Produkte nehmen formal oder kontextuell auf die Umgebung Bezug, in der sie fotografiert wurden, wobei manchmal ihre Herkunft, manchmal ihre Modernität betont wird."- so Dora Lončarić vom Architekturbüro Biro, künstlerische Leiterin des Editorials.

"Obwohl mehr als ein halbes Jahrhundert zwischen der modernistischen Architektur und aktuellen Produkten von Prostoria steht, sprechen sie eine ähnliche Sprache, kooperieren auf natürliche Weise, ergänzen sich und sind gleichermaßen kompromisslos. Bei diesen Inszenierungen geht es weder um eine Zeitreise in die Vergangenheit noch um die Vollendung einer verspäteten Zukunft, sondern um die Erforschung und Konvergenz von Werten. Gerade durch die Symbiose von ererbter modernistischer Architektur und zeitgenössischem Design verwirklicht Prostoria als regional führendes Designunternehmen zumindest virtuell die Synthese, die als Ausgangspunkt für das unvollendete modernistische Projekt festgelegt wurde", betont Maroje Mrduljaš, Architekturtheoretiker.

Kontrapunkt recliner opened and closed at Lisinski, Croatia
Künstlerische Leitung Fotografie: Architekturbüro BIRO; Foto: M. Mihaljević

Das gesamte Projekt wird im Laufe des Jahres 2021 (ausführlich) vorgestellt. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband der Stadt Zagreb und den öffentlichen Einrichtungen organisiert, deren Architektur Teil des architektonischen Erbes der Moderne ist.