Prostoria
Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)

Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)

Der Südsalon wurde im Rahmen des Programms der Jahresausstellung kroatischer ArchitektInnen im Jahr 2020 renoviert und in Zusammenarbeit mit dem Verband kroatischer Architekten (UHA), dem Museum für zeitgenössische Kunst (MSU), Prostoria und Grupakonzipiert. Obwohl nur zeitlich begrenzt, ist es ein Beispiel für moderne Diplomatie, die architektonisches Erbe und zeitgenössische Produktion von kroatischem Design und Kunst als Symbole seiner wirtschaftlichen und kreativen Kraft und als Spiegelbild der nationalen Identität erfolgreich kombiniert.

Die Villa Zagorje ist Teil des architektonisch-modernistischen Erbes der kroatischen Architektur (Autoren: Vjenceslav Richter und Kazimir Ostrogović nach dem Entwurf von Drago Ibler), das Wurzel und Inspiration für das Möbeldesign bei Prostoria darstellt. Obwohl sie mehr als ein halbes Jahrhundert trennt, ergänzen sie sich auf natürliche Weise, indem der Ursprung des Designs, aber auch ihre Modernität betont werden. Gerade auf modernistischen Ansätzen, dass es zwischen Architektur, Design und Kunst keinen grundsätzlichen Unterschied gibt, entstand das Konzept dieser Ausstellung.

Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)
Combine sofa, Strain low chair, Tinker easy chair, Tinker low tables, Polygon easy chairs, Polygon low tables; Artwork: D. Jurić, Memo-chips, 2010

Nach der Zeit der historistischen Adaption des Südsalons umfasst der zeitgenössische Geist der Ausstellung "Südsalon: 2021" eine Auswahl aus der Möbelkollektion von Prostoria (Sofa Combine - Numen/ForUse, niedrige Stühle Strain - Simon Morasi Piperčić, Sessel und Beistelltische Tinker - Grupa, Sessel und Beistelltische Polygon - Numen/ForUse, Teppiche - Grupa) sowie Beleuchtungskörper von Grupa (Baluna, Arigato). Der Kunstteil der Ausstellung zeigt Werke von den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts bis heute. Es werden ausgewählte Werke von KünstlerInnen verschiedener Generationen gewählt, die Schlüsselorte der zeitgenössischen kroatischen Kunst des 20. Jahrhunderts darstellen - Ivan Picelj, Juraj Dobrović, Edita Schubert, Duje Jurić, Silvije Vujičić und Ivana Franke.

Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)
Combine sofa, Tinker easy chair and low table; Artwork: J. Dobrović, 1985; Lamp Arigato (Grupa)

Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)
Combine sofa, Tinker low table; Artwork: Ivan Picelj, Composition W, 1956; Lamp Arigato (Grupa)
Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)
Combine sofa, Tinker easy chair; Artwork: J. Dobrović, 1985

Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)
Combine sofa, Polygon easy chair & low table; Artwork: Silvio Vujičić, Ruff, 2007; Lamp Arigato (Grupa)

Möbel von Prostoria im Rahmen der Sonderausstellung "Südsalon" in der Villa Zagorje (Präsidentenpalast)
Combine sofa, Strain low chair, Tinker low table; Artwork: D. Jurić, Memo-chips, 2010; Lamp Arigato (Grupa)