Prostoria
Prostoria 10 – Ausstellungseröffnung im September 2021

Prostoria 10 – Ausstellungseröffnung im September 2021

Anlässlich seines 10-jährigen Bestehens im September dieses Jahres eröffnet Prostoria die Ausstellung „Prostoria 10“ im Meštrović-Pavillon, einem architektonischen Wahrzeichen in Zagreb, Kroatien. Die Ausstellung bietet einen vielfältigen Rückblick auf die dynamische Entwicklung von Prostoria als Designermöbel-Unternehmen mit Fertigungskultur.

Die Ausstellung bietet einen vielfältigen Rückblick auf die dynamische Entwicklung von Prostoria als Designermöbel-Unternehmen mit Fertigungskultur. „Prostoria 10“ findet vom 25. September bis 8. Oktober 2021 statt.

Prostoria 10 – Ausstellungseröffnung im September 2021
Im Laufe der Jahre haben unsere Handwerker von unseren Designern und unsere Designer von unseren Handwerkern gelernt, oft bei gemeinsamen Projekten, die monate- oder jahrelang dauern können.

„Gerade als wir uns dem zehnjährigen Jubiläum von Prostoria näherten, verlangsamte sich die Welt plötzlich auf eine Weise, die keiner von uns vorhersehen konnte. Die Pandemie bedrohte sowohl die globale Gesundheit als auch die Weltwirtschaft und zwang uns alle zurück in unser Zuhause. Wie viele andere haben wir diese Zeit genutzt, um über unsere Ziele nachzudenken und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Diese Ausstellung zeigt, woraus wir gemacht sind. Dabei wird man Prostoria als Marke noch tiefer erleben können. 

Prostoria 10 – Ausstellungseröffnung im September 2021
Der Meštrović-Pavillon (1938) wurde von Ivan Meštrović, einem kroatischen Bildhauer, Architekten und Schriftsteller, entworfen.

Unter den vielfältigen Ausstellungsinhalten präsentieren wir zum ersten Mal das Fotoprojekt Revisiting Architecture, das in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband der Stadt Zagreb und den am Projekt beteiligten öffentlichen Einrichtungen entstand.

Prostoria 10 – Ausstellungseröffnung im September 2021
Art Direction: Biro architects. Photo: Marko Mihaljević.

Nur wenige Städte der Welt können eine so tief verwurzelte Tradition der modernistischen Architektur vorweisen wie die kroatische Hauptstadt Zagreb. Und genau dieses modernistische Erbe ist die Grundlage und Inspiration für die Designsprache der Produkte von Prostoria. Aus diesem Grund haben wir ein Projekt entwickelt, das diese modernistischen Wurzeln erforscht, indem wir bestimmte Prostoria-Produkte vor geeigneten architektonischen Wahrzeichen platzieren, von denen jedes weiterhin eine inspirierende Rolle in Bezug auf Form, Textur und modernistischen Ehrgeiz spielt.“ – betonte Tomislav Knezovic, Geschäftsführer von Prostoria. 

Prostoria 10 – Ausstellungseröffnung im September 2021
Art Direction: Biro architects. Photo: Marko Mihaljević.
Prostoria 10 – Ausstellungseröffnung im September 2021
Art Direction: Biro architects. Photo: Marko Mihaljević.


Die Bilder zeigen die Konzerthalle Vatroslav Lisinski (1958-1973), eines der bekanntesten Zagreber architektonischen Wahrzeichen, entworfen von Marijan Haberle, Minka Jurković und Tanja Zdvořak. Ihr geometrisch elementarer, vollverglaster Körper, wirkt wie eine klassisch minimalistische Geste. Ihre wirklich innovativen Aspekte werden jedoch erst nachts sichtbar, wenn das Licht vor der Vorstellung aufgeht und das Publikum im Inneren zu erkennen ist. Ihre Architektur ist auf das Wesentliche reduziert: Stützen und sichtbare Elemente der Konstruktion bestehen aus Sichtbeton, Trennwände im Inneren sind aus Industrieglas, während Holz nur im Detail erscheint. Obwohl es im Inneren keine klaren Gestaltungsmerkmale gibt, wirken prächtige gläserne Kronleuchter wie schwebende Skulpturen und bilden einen Kontrapunkt zur Askese der Architektur. Die Konzerthalle selbst gleicht einer Holzkiste, die durch eine leicht verzerrte Geometrie Wärme ausstrahlt, die sowohl zum formalen Reichtum des Raumes als auch zu ihren hervorragenden akustischen Eigenschaften beiträgt. Der Luxus und das Prestige des Gebäudes stammen aus der extremen Disziplin eines "Reinraumes", die die Veranstaltungen, die das Gebäude beherbergt, feiert.