Prostoria

Simetria

von Redesign

Aufgrund der Zusammensetzung aus nur einem einzigen Element, massive Eichenstäbe, stellte Simetria eine anspruchsvolle Aufgabe für uns dar, die die Suche nach einem starken Ausdruck in Kombination mit der aus den minimalem Mitteln abgeleiteten Funktionalität beinhaltete. Der Kleiderständer ist in beiden Achsen symmetrisch aufgebaut, aber sein Erscheinungsbild ändert sich in Abhängigkeit der jeweiligen Perspektive: von einer klaren, mathematischen Skulptur bis zu einer lebhaften und nahezu ungeordneten Komposition. Simetria erweist sich als äußerst praktisch: Die Auslieferung erfolgt in einem flachen Paket; leicht zu montieren und mit fugenlosen Verbindungen. Eine relativ nüchterne Typologie verwandelt sich in pure Gestaltungsfreude.

Galerie